Publikationen

Hier finden Sie eine Auswahl der Veröffentlichungen von Mirjam Strunk zum Thema: „Künstlerische Strategien in Veränderungsprozessen", Künstlerisch-systemische Prozessbegleitung“, „Kunst-Unternehmens-Kooperationen“ und „Kreatives Coaching“.

Komplementäre künstlerische Strategien- Ein Handbuch für Künstlerinnen, Berater und Multiplikatoren in Veränderungs- und Bildungsprozessen

von Sandra Freygarten und Mirjam Strunk, 2017, HPB Hamburg Potsdam Berlin University Press (Hrsg. Hannes Jahn)

Im Dialog mit Raum und Objekt

von Mirjam Strunk In: Lösungsorientierte Supervisions-Tools. Renommierte Supervisorinnen und Supervisoren beschreiben 50 lösungsorientierte, systemische und hypnosystemische Tools für die Supervision, Managerseminare Verlag (Hrsg.: Heidi Neumann-Wirsig).

Die richtigen Fragen stellen: Herausforderungen offenlegen, Entwicklungen gestalten und Lösungen erproben

von Mirjam Strunk, Sandra Freygarten, Thomas Egelkamp In: Handbuch Kunst-Unternehmens-Kooperationen, Transcript-Verlag (Hrsg.: Prof. Dr. Berit Sandberg, Prof. Dr. Carsten Baumgarth).

Szenisch-Systemisch. Theaterpädagogik zwischen Eigensinn, Improvisation und Konstruktivismus

von Mirjam Strunk In: Theaterpädagogik und Eigensinn. Zeitschrift der Theaterpädagogik, 31.Jahrgang, Korrespondenzen, Heft 67, 2015 (Hrsg.: Prof. Dr. Gerd Koch, Prof. Sr. Florian Vaßen).

Mensch, Mythos, Matrix – Vom Heldenmythos zur Beratungsmethode

von Mirjam Strunk In: Neue Wege durch kreative Beratung. Zeitschrift Gruppe & Spiel (1/2014), Friedrichverlag GmbH. (Hrsg.: Uli Baer, Thomas Reyer).

Wandelwerk / mindmine

Wandelwerk. Eine künstlerisch- systemische Projektrückschau

von Mirjam Strunk In: Online-Journal der Deutschen Gesellschaft für Systemische Soziale Arbeit e.V. (DGSSA) zum Thema: Soziale Arbeit: Ästhetisch – systemisch, 2016 (Hrsg.: Prof. Dr. Wolfgang Krieger).

Wandelwerk/ Mindmine – Vom Wesen des Wandels

von Mirjam Strunk In: Das Detroit Projekt- This is not Detroit. An international city and art festival with partners from germany, england, poland, spain and the USA. Festivalprogramm. (Hrsg.: Schauspielhaus Bochum und Urbane Künste Ruhr).

scrollen