Referenzen

Wen begleitete Mirjam Strunk bereits in Entwicklungs-, Veränderungs- und Bildungsprozessen? Hier eine Auswahl.

Organisationen und Unternehmen

Diakonie Michaelshoven
Diakonie Ruhr
dm Drogeriemarkt
Evangelische Kirche Deutschland
E.ON SE

mehr

Erzbistum Köln Generalvikariat
Exzellente Tagungshotels
face to face Agentur
Hamburger Kinder- und Jugendhilfe e.V.
LVR Netzwerk Kinderarmut
Mediengruppe RTL Deutschland
4pGroup
Königlich Norwegische Botschaft
Roland Rechtsschutzversicherung
RWE AG
SIK Servicestelle Interkulturelle Kompetenz
Ueberspringer
Visuell Marketing
Wübbenstiftung
ZSD Zentrum für soziale Dienste

Kunst- und Kulturinstitutionen

Bochumer Stadtarchiv 
Deutschlandradio Kultur
Expo 2000, Kultur- und Ereignisprogramm der Weltausstellung 

mehr

Kinder- und Jugendtheater Krefeld (Kresch)
Schauspiel Essen 
Schauspiel Köln
Schauspielhaus Bochum 
Stadttheater Hildesheim 
Theater Aachen 
Theater Dortmund 
Türkisch-Deutsches Theater Hildesheim
Urbane Künste Ruhr 
Westdeutscher Rundfunk

Bildungsinstitutionen/Inhalte

Akademie Die Wolfsburg, Mülheim an der Ruhr
(Motivation und Teamwork für Olympiatrainer i. A. )
Akademie der kulturellen Bildung des Bundes
(Regielabor- Führungsstil reflektieren und gestalten)
Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft in Alfter 
(Wirtschaft neu Denken, Dialog und Kommunikation für BWLer) 

mehr

Alanus Werkhaus 
(Kreativitätsmodul für Handelsfachwirte, Methodik/ Didaktik für Künstlerische Prozessbegleiter) 
Bundesakademie für Kulturelle Bildung, Wolfenbüttel 
(Darstellende Kunst, intergenerative Projektentwicklung, biografisches Theater)                  
Bundesverband Theaterpädagogik BUT, Köln 
(Szenisch-Systemische Prozessgestaltung, Live Art für Theaterpädagogen) 
Fachhochschule Dortmund 
(Szenisch- Systemische Prozessbegleitung, Szenische Forschung für Sozialwissenschaftler) 
Fachhochschule Münster 
(Kreative Methoden der Systemischen Beratung, Theater in der Kulturgeragogik)
Goethe-Institut St. Petersburg, RUS (Koop. mit BAG) 
(Darstellendes Spiel im Lernkontext für Lehrerinnen)  
Hochschule der Bildenden Künste, HBK Braunschweig 
(Darstellendes Spiel)
Hochschule für Musik und Theater, Hamburg
(Zur Systemische Haltung in der Ensemblearbeit)
Junges Ensemble Stuttgart 
(Systemisch- szenische Lehrerfortbildung, Live Art)
Medical School Hamburg
(Kunstanaloges Coaching und Systementwicklung, Teamcoaching,   Veränderungsprozesse, Grundlagen der Beratung) 
RUB Ruhr Universität Bochum 
(Kommunikation)
Theaterpädagogisches Zentrum Köln
(Regie, Improvisation, Chorisches Theater, Stückentwicklung)
Theaterpädagogisches Zentrum Ruhr, Essen 
(Biografisches Arbeiten, Ortsspezifisches Arbeiten) 
Theaterwerkstatt Heidelberg 
(Improvisation, Regie, Postdramatisches Theater)
Thomas Morus Akademie, Bensberg 
(Persönlichkeits- und Teamentwicklung)
Trainerakademie DOSB, Deutscher Olympischer Sportbund Köln
(Leistungsdruck und Motivation)

scrollen